Disputatio: Pro- und Contra-Argumente
  • 83% der Benutzer stimmen dieser These zu.
Das ist die These, welche auf dieser Seite diskutiert wird. Die unten aufgeführten Pro- und Contra-Argumente beziehen sich auf diese Aussage.

These: Windkraftwerke sind langfristig eine sinnvolle Energiequelle.

Gegenthese: Windkraftwerke sind langfristig keine sinnvolle Energiequelle.

These und Gegenthese vertauschen
Pro-Argumente sind Aussagesätze, welche die Richtigkeit der oben gennante These unterstützen oder belegen.

PRO-ARGUMENTE

  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Wind als Energiequelle wird auch in ferner Zukunft noch verfügbar sein.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Im Zusammenhang mit Windkraftwerken besteht nicht das Risiko einer Umweltkatastrophe.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Energiegewinnung durch Windkraftanlagen ist preiswert.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Bei erneuerbaren Energien werden keine endlich verfügbaren Ressourcen (Kohle, Erdöl, Uran) im Betrieb verbraucht.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Windkraftwerke haben eine sehr gute Kohlendioxid-Bilanz.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Unkontinuierlich erzeugter Strom (z.B. Windkraftwerke, Solarenergie) kann sinnvoll verwendet werden.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Windkraftwerke können nach 20 Jahren(EEG) recht problemlos entsorgt werden, falls wir eine bessere Energiequelle gefunden haben.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 0%Bewertung als gutes Argument: 100%
Mit regenrativen Energien wird Deutschland unabhängiger von Rohstoff-Importen (Kohle, Öl, Gas, Uran).
Contra-Argumente sind Aussagesätze, welche gegen die oben gennante These sprechen oder deren Gültigkeit einschränken.

CONTRA-ARGUMENTE

  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Windkraftwerke sind nicht geeignet um kontinuierlich Strom für die Grundlast zu erzeugen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 0%Bewertung als gutes Argument: 100%
Energiegewinnung durch Windkraftanlagen ist teuer.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Windräder stellen eine Lärmbelästigung dar.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Um mit Windkraftwerken die gleiche Menge an Energie zu erzeugen, die Kohle- oder Atomkraftwerken liefern, benötigt man wesentlich mehr Grundfläche.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 100%Bewertung als gutes Argument: 100%
Die Produktion jeder Anlage zur Energiegewinnung verbraucht Rohstoffe, Energie und Arbeitskraft.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) unwichtig und sollte weiter unten stehen.
  • Dieses Argument ist (in Bezug auf die These) wichtig und sollte weiter oben in der Liste stehen.
  • Zustimmung zur These: 0%Bewertung als gutes Argument: 0%
In großer Anzahl auftretende Windkraftwerke zerstören die Schönheit einer Landschaft.

In folgenden Thesen wird die aktuelle These als Argument verwendet:

Atomkraft hat Nachteile, und es gibt bessere Alternativen.